Logo TwooDoo

Sahnige Landbutter

...nur Sahne und eine Prise Salz - sonst nix...

Diese leckeren Zutaten vom Land brauchen wir für unsere sahnige Landbutter...
600 ml
frische Sahne
1 Prise
Salz
Und so wird's gemacht...

Die Sahne in eine hohe Schüssel füllen und so lange mit dem elektrischen Handrührer schlagen, bis sich kleine Butterflöckchen bilden, die sich von der Buttermilch trennen.

Die Butterflöckchen durch ein feinmaschiges Sieb abschütten (die Buttermilch auffangen, damit kann man prima unser fast rheinisches Schwarzbrot backen...) und möglichst viel Flüssigkeit ausdrücken.

Eine Prise Salz unterkneten.

In ein Butterglas füllen und für ca. eine Stunde kalt stellen.

...außerdem...

Mit frischen klein gehackten Kräutern, jungem Knoblauch, grünem Bärlauch oder allen möglichen getrockneten Gewürzen vermischt, hat man ruck-zuck ganz tolle Landbutter-Variationen...