Logo TwooDoo

Mini-Mutzen-Muffins

...ein kleiner süßer Happen...

Diese leckeren Zutaten vom Land brauchen wir für unsere Mini-Mutzen-Muffins...
500 g
Quark 40%
5
frische Landeier
1 Prise
Salz
150 g
Rohrohrzucker
20 g
Vanillezucker
500 g
Mehl (Weizen 550, Dinkel 630,...)
36 g
Weinstein-Backpulver
etwas
Sonnenblumenöl
Und so wird's gemacht...

Nach und nach alle Zutaten in eine Rührschüssel geben, zu einem glatten Teig verrühren und anschließend in kleine mit Sonnenblumenöl gefettete Muffinformen füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C - Ober-Unterhitze - ca. 16 Minuten backen.

...außerdem...

Die fertigen Mini-Mutzen-Muffins noch warm mit etwas Vanille-Zucker oder Zimt-Zucker bestreuen...